ADHS Tipps für Studierende: 5 Wichtige Strategien

Inhaltsübersicht

ADHS Tipps für Studierende sind essenziell, um die Herausforderungen des akademischen und sozialen Lebens zu meistern. Die Universitätszeit bietet viele Lern- und Wachstumschancen, kann aber besonders für Studierende mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) schwierig sein.

Der Übergang vom streng geregelten Schulalltag zum freieren und unabhängigen Universitätsleben mag zunächst positiv erscheinen. Doch dieser Wandel birgt diverse Schwierigkeiten, besonders für Studierende mit ADHS. Daher ist es wichtig, neue Strategien zu entwickeln, um diese Herausforderungen zu meistern, zu wachsen und sich anzupassen.

Hier sind 5 ADHS Tipps für Studierende!

Wie ADHS Studierende beeinflusst

Studierende mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) haben oft Schwierigkeiten mit der exekutiven Funktion, was sich in Problemen bei der Organisation, der Planung und dem effektiven Zeitmanagement äußert. Dies führt zu:

  1. Schlechten akademischen Leistungen: verursacht durch Probleme wie Prokrastination, Desorganisation und Schwierigkeiten beim Merken.
  2. Problemen beim Zeitmanagement: was zu Pünktlichkeits- und Planungsproblemen sowie Schwierigkeiten bei der Priorisierung der Aufgaben führen kann.
  3. Schwierigkeiten bei der emotionalen Selbstregulation: Studierende mit ADHS haben oft soziale Probleme, negative Gedanken und ein geringes Selbstwertgefühl.

Du fragst dich vielleicht, wie du studieren mit ADHS erfolgreich lernen kannst. Es könnte ermutigend sein zu wissen, dass die beeinträchtigten Bereiche der exekutiven Funktionen mit der Zeit und den richtigen Strategien verbessert werden können. Deshalb werden dir die folgenden Tipps helfen, als Studierende*r mit ADHS zu lernen!

1. Wie du deinen Tag pünktlich beginnst, wenn du ADHS hast

Wenn du als Studierende*r mit ADHS Schwierigkeiten hast, pünktlich zu den morgendlichen Vorlesungen zu kommen, könnte das an drei Hauptgründen liegen:

  1. Zu spät aufstehen, 
  2. Ablenkung, 
  3. Unorganisiert sein.

Wie du nicht zu spät aufstehst, wenn du ADHS hast

Ein nützlicher Tipp, um nicht zu spät aufzustehen, wenn du ADHS hast, ist es, zwei Wecker hintereinander zu stellen

Wie du dich nicht ablenkst, wenn du ADHS hast

Aktivitäten wie das Überprüfen von sozialen Medien oder das Beantworten von Nachrichten am Morgen könnten Studierende mit ADHS ablenken. Versuche, diese Aktivitäten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, um die Konzentration zu bewahren. Zudem könnte es hilfreich sein, die Zeit, die du zum Anziehen, Frühstücken und Packen deiner Tasche benötigst, zu evaluieren. Diese Bewertungen könnten mit der Unterstützung von Alarmen und Erinnerungen nützlich sein, um die Zeit zu managen. Hier sind einige Ideen:

  1. Nutze eine Musik-Playlist als Timer: Plane, dich während der ersten drei Lieder zu waschen und anzuziehen. Frühstücke während der nächsten zwei Lieder und packe deine Tasche während des vorletzten Liedes, um dann beim letzten Lied das Haus zu verlassen.
  1. Stelle dir am Abend vorher Erinnerungen auf dem Telefon: So hast du eine klare Liste der Aufgaben für den nächsten Morgen.
  1. Hänge Uhren im Haus auf: Platziere Uhren in verschiedenen Räumen, um die Zeit im Blick zu behalten.

Wie du Unorganisiertheit vermeidest, wenn du ADHS hast

Eine gute Strategie, um Unorganisiertheit zu vermeiden, besteht darin, die Tasche und die benötigten Dinge am Abend vorher zu organisieren. Zudem könnte es hilfreich sein, alle Ereignisse des Tages an einem Ort zu notieren, wie auf dem Handy oder in einem Planer, um nichts zu vergessen und die typische Unorganisiertheit bei ADHS zu vermeiden. 

2. Mit der Prokrastination bei ADHS arbeiten

Ein nützlicher Tipp für Studierende mit ADHS könnte sein, nicht gegen die Prokrastination zu kämpfen, sondern sie zu akzeptieren und mit ihr zu arbeiten. Manchmal kann es kontraproduktiv sein, Dinge im Voraus zu erledigen. Dringlichkeit und Priorität könnten die Motivation für Studierende mit ADHS erhöhen, eine Aufgabe zu erledigen.

Es ist wichtig, sich nicht völlig unvorbereitet an eine Aufgabe zu machen. Zum Beispiel könnte ein Studierender mit ADHS, der eine Hausarbeit schreiben muss, die Literatur im Voraus lesen und eine Gliederung erstellen., Die festgelegte Deadline könnte die Prokrastination unterstützen und die Motivation zur Fertigstellung der Arbeit erhöhen. 

3. Wie man mit ADHS lernt

Für Studierende mit ADHS kann es schwierig sein, Konzepte und Informationen zu behalten. 

Wenn du ein Studierender mit ADHS bist, fragst du dich vielleicht: Wie kann ich lernen, wenn ich ADHS habe? Es gibt vier mögliche Lernmethoden, die du ausprobieren kannst:

  1. Markiere den Text mit verschiedenen Farben
  2. Nimm Sprachmemos auf und höre sie dir an, während du unterwegs bist
  3. Lies die Informationen laut vor und verwende dabei einen ausdrucksstarken Ton
  4. Höre das Hörbuch deines Lehrbuchs

Denke daran, dass es sehr wichtig ist, während des Lernens Pausen zu machen und ausreichend zu schlafen, wenn du ein Studierender mit ADHS bist!

4. Wie man die Studienzeit plant, wenn man ADHS hat

An der Universität ist es extrem wichtig, die eigene Studienzeit zu planen, besonders wenn man ADHS hat. Eine gute Planung für Studierende mit ADHS könnte darin bestehen, zwei bis drei Stunden pro Kurs pro Woche zu lernen.

Es mag seltsam klingen, aber es ist wichtig, auch Zeit für die Planung einzuplanen! Eine angemessene Zeit für die Studienplanung könnte proaktiv für Studierende mit ADHS sein. Zum Beispiel könnte es eine gute Gewohnheit sein, den Montagmorgen für die Wochenplanung und den Freitagabend für die Planung des Wochenendes mit Freunden zu nutzen.

Wenn du deine Studienzeit planst, erinnere dich daran, Prioritäten zu setzen!

5. Wie man sich an den Studienplan hält, wenn man ADHS hat

Studierende mit ADHS könnten Schwierigkeiten haben, sich an festgelegte Pläne zu halten. Um dich an deinen Studienplan zu halten, könnte es hilfreich sein, sich Belohnungen für das Studium und die erledigten Aufgaben zu gönnen. Zum Beispiel könntest du dir erlauben, abends mit Freunden auszugehen, nachdem du zwei volle Stunden gelernt hast.

ADHS-Diagnosezertifizierung für Studierende

Viele Universitäten bieten Erleichterungen für Studierende mit ADHS, wie die Möglichkeit, Vorlesungen aufzuzeichnen oder Erleichterungen oder Verlängerung bei Prüfungen zu erhalten. Um diese Erleichterungen zu erhalten, ist eine ADHS-Diagnosezertifizierung erforderlich.

Bist du Studierende*r und benötigst eine ADHS-Diagnosezertifizierung?

Durch Gespräche mit ADHS-Experten, Fragebögen (ADHS-Diagnosetests) und Verhaltensbeobachtungen ermöglicht dir das ADHS-Supportzentrum GAM Medical, eine ADHS-Diagnose und -Zertifizierung zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten. GAM Medical könnte die richtige Lösung sein, um dein psychisches Wohlbefinden zu verbessern!

Erkunde den Weg zur ADHS-Diagnose im Erwachsenenalter. Meistere die Herausforderungen des Studiums mit Unterstützung von GAM Medical!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Lebst Du als Erwachsene*r mit ADHS?
Finde es jetzt heraus!

Weitere Artikel

Wie funktioniert die Diagnose von ADHS?

Folge uns hier